Programmstruktur 2024

Samstag, 06.07.2024

09:00 – 10:30

09:00- 09:30

09:30 – 10:00

10:00  – 10:30

Tabakabhängigkeit

Vorsitz: Tobias Rüther, München; Martin Storck, Karlsruhe

10:30 – 11:00

Pause, Besuch der Fach- und Posterausstellung

11:00 – 12:30

Alkoholabhängigkeit 

11:00 – 11:30

Integrative Therapie von Alkoholabhängigkeit und komplexer Traumafolgestörgung

Christian Lorenz, Thur

11:30 – 12:00

12:00 – 12:30

Die „Sinclair-Methode“als evidenzbasierte, pharmakologische Hilfe zum kontrollierten Trinken

Daniel F. Beutler, Thun

12:30 – 14:15

Mittagspause, Besuch der Fach- und Posterausstellung

12:00 – 13:00

Mittagssymposium Industrie

14:15 – 15:45

Parallelveranstaltungen

Symposium M:

Anabolikaabhängigkeit

Vorsitz: Philip Bruggmann, Zürich


14:15-14:45 

14:45-15:15 

15:15-15:45 

Symposium N:

Industriesymposium


14:15-14:45 

14:45-15:15 

15:15-15:45 

Symposium O:

Zieloffene Suchttherapie


Vorsitz: Joachim Körkel, Nürnberg


14:15-14:35 

Wir arbeiten doch schon zielführend

Joachim Körkel, Nürnberg 


14:35-14:55 

Wie implementiert man Zieloffene Suchtbehandlung?

Matthias Nanz, Fürth


14:55-15:20 

Zieloffene Suchtbehandlung in Tagesklinik und Ambulanz einer suchttherapeutischen Klinik

Christopher Dedner & Julia Pach, beide Winnenden


15:20-15:45 

„…und es geht doch!“ Zieloffene Suchtbehandlung im stationären Kliniksetting

Antje Kemter & Stefan Zahs, Münsterlingen

Symposium P:

Digitale Therapiemöglichkeiten

Vorsitz: Harald Schneider, München-Landshut; 


14:15-14:45 

14:45-15:15 

Nina Döllinger, Würzburg

 


15:15-15:45 

15:45 – 16:15

Pause, Besuch der Fach- und Posterausstellung 

16:15 – 17:45

Workshop II: Aktuelle Themen und Fragen zur Suchtmedizin mit den Vorstandsmitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin 

Maurice Cabanis, Tim Neumann u.a.

Ende des 24. Interdisziplinären Kongresses für Suchtmedizin